• FCO
    FCO
  • 1. Mannschaft 18/19
    1. Mannschaft 18/19
  • 2. Mannschaft 18/19
    2. Mannschaft 18/19

FCO sorgt für Paukenschlag

FUSSBALL-BEZIRKSLIGA, JUNIOREN: Sieg gegen Titelfavoriten

Bad Oeynhausen/Löhne. Mit einem Knalleffekt starteten die A-Junioren des FC Bad Oeynhausen in die Saison. Sie gewannen gegen den Titelfavoriten SV Rödinghausen mit 3:2.

"Dieser Sieg gegen den Titelfavoriten gibt der Mannschaft viel Moral und Auftrieb", sagte Trainer Patrizio Porcello. "In der ersten 20 bis 25 Minuten hat die Mannschaft hervorragend gespielt, gut verschoben und das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten." Und in dieser Phase ging der FCO auch durch Dilbirn Ayas in Führung (14.). Ein individueller Fehler führte dann zum 1:1 (24.) durch Luca Chapman. Ein "Geschenk" des Schiedsrichters bescherte den Gästen das 2:1 (60.) durch einen sehr umstrittenen Strafstoß, den Maximilian Schwier verwandelte. "Meine Jungs haben aber Moral und Kampfgeist gezeigt", lobte Porzello sein Team für den nimmermüden Einsatz, der mit dem Sieg durch zwei Treffer (63. und 83.) des eingewechselten Florian Lulaj belohnt wurde.

FC Bad Oeynhausen: Führer; Ewert, Prössel (70. Weber), Düzgun, Reimer, Ali Ammo (88. Riechmann), Mühlmeier, Sahitaj, Ayas, Reineke (90. Dorn), Schillig (56. Lulaj)

 

 Ran an den Ball: FCO-Spieler Max Prössel (blaues Trikot) im Zweikampf mit einem Rödinghausener Kicker.